Kabelziehstrümpfe für den Unterirdischen Leitungsbau
Katimex® bietet ein breites Sortiment von Kabelziehstrümpfen für den unterirdischen Leitungsbau an.
Die Palette umfasst Stahl, Edelstahl und Kunststoffausführungen mit verschiedenen Schlaufenvarianten. Das Geflecht dieser Standard-Strümpfe ist aus einer hochflexiblen, 19-adrigen Doppellitze aufgebaut. Somit lassen sich hohe Zugkräfte bei sehr guter Flexibilität des Kabelstrumpfes sicher übertragen.

Der Katimex® Ziehstrumpf mit Drallausgleichwirbel ist 3-fach abgeflochten und mit integriertem Edelstahl - Gleitlagerwirbel ausgestattet.

Der Katimex® Kabelziehstrumpf mit Dual-Wire wird für extrem hohe Zugbelastungen eingesetzt, bei denen herkömmliche Freileitungs-Ziehstrümpfe nicht mehr ausreichen.

Ziehstrümpfe gibt es mit 1 oder 2 Schlaufen, seitlich, oder geteilt um an jeder beliebigen Stelle am Kabel montiert werden zu können. Geteilte Ziehstrümpfe werden auch als Nachziehstrümpfe bezeichnet.

Der Kabelziehstrumpf mit einer Schlaufe eignet sich für Kabel mit einem Durchmesser von 10 - 180 mm. Der Strumpf umschließt das Kabel auf der gesamten Geflechtlänge kraftschlüssig. Die verpresste, in Zugrichtung angefaste Hülse und die zurückgeflochtenen Enden tragen wesentlich zur Sicherheit bei.
Der Mehrfachziehstrumpf vereint drei Einziehstrümpfe mit einer gemeinsamen Schlaufe. Somit lassen sich drei Einleiter-Energiekabel gleichzeitig ziehen. Der Aufwand für die Verlegung wird mit diesem Mehrfachziehstrumpf minimiert.
 


© 2017 Katimex Cielker GmbH