Röhrenaal® - Kabeleinziehsystem für Fernmelde- und Energieverkabelung
Der Röhrenaal® wurde 1974 als weltweit erstes Kabeleinziehgerät vorgestellt, welches mit einem hochwertigen Polykat® Glasfiberband ausgestattet ist.
Die ausgewogene Kombination aus Schubstabilität und Flexibilität des Glasfiberbandes stellt eine erhebliche Verbesserung gegenüber den üblichen Röhrenschlangen dar.
Die Baustellengerechte 3-teilige Gestellkonstruktion ist komplett verschraubt und nicht verschweißt. Die große Bandführungskassette bietet genügend Spielraum, ohne das Gestell beim Ein- oder Ausspulen festhalten zu müssen.
Das Arbeiten wird durch das besonders niedrige Gewicht deutlich vereinfacht.
Damals wie heute ermöglicht das Gerät das Einziehen von leichten und mittleren Kabeln in nur einem Arbeitsgang.

Hilfsmittel wie Ziehstrümpfe oder Zugköpfe lassen sich beidseitig mit dem Zugband verbinden. Kabel und Windenseile werden in kürzester Zeit in Rohrzüge, Leitungsschächte, Kabelschutzrohre oder Kabelkanal-Formsteine eingezogen.
Der Nutzen des Röhrenaals® ist durch innovative Detaillösungen kontinuierlich gesteigert worden.
Eine fein dosierbare, integrierte Bremse verhindert, dass das Polykat® Einziehband aufgrund seiner Eigenspannung von alleine aus dem Korb läuft. Die ergonomische Formgebung macht die Handhabung des Röhrenaals® besonders einfach. Dank der kleinen Bauart kann selbst das 150-Meter-Modell bequem im PKW transportiert werden.

Produktvorteile auf einen Blick:
• Bis 150m mit 9mm Polykat® Glasfaserprofil im 750mm Korb
• Praxistaugliche Bandführungskassette
• Das Leichtgewicht in der Fernmelde- und Energieverkabelung
• Lieferung mit Service Set
• Doppelte Sicherheit durch Verkleben und Verstiften der Anfangshülsen
• Führungskopf und Schäkel inklusive
• Stabile, ungeschweißte Gestellkonstruktion
• Langlebigkeit, Ersatzteilversorgung und Reparaturservice garantiert
 


© 2017 Katimex Cielker GmbH