Kabelspillwinden KSW-E
Die Kabelspillwinden der KSW-E Serie sind leistungsfähige, mobile und universell einsetzbare Elektrospillwinden mit zwei Spillköpfen für unterschiedliche Geschwindigkeiten und Zugkräfte.
Ihre Stärken zeigen diese Spillwinden beim Kabelzug in Industriegebäuden, Raffinerien und Kraftwerken, bei denen wegen der beengten Platzverhältnisse häufig vorsichtig und langsam gezogen werden muss. Sie zeichnen sich durch Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit aus.

Die Bedienung ist denkbar einfach und gerade unter beengten Platzverhältnissen, z.B. in Industrieanlagen, sind unsere Spillwinden optimal geeignet, da sie in den unterschiedlichsten Arbeitspositionen befestigt und vielfältig verwendet werden können.

Die Spillwinden sind mit Zugkräften von 2,5 kN bis 20 kN erhältlich. Durch mehrfaches Umschlingen des Spillkopfes mit dem Faserseil und einer leichten Vorspannung am offenen Ende des Seils ist die volle Leistung nutzbar. Alle Spillwinden besitzen zwei Spillköpfe mit unterschiedlichen Durchmessern. So stehen immer zwei unterschiedliche Geschwindigkeiten und Zugkräfte zur Verfügung. Dies ermöglicht eine schnelle Anpassung auf wechselnde Gegebenheiten beim Kabelzug.

Der Einsatz von KATIMEX-Spillwinden reduziert deutlich den Zeit- und Personalaufwand, sowie die stark belastenden körperlichen Arbeiten, die ein hohes Unfallrisiko darstellen.

Mit dehnungsarmen, hochbelastbaren Faserseilen in beliebigen Längen können fast alle Kabel gezogen werden.
Dank der Aluminium Grundplatten gehören die KSW-E Spillwinden zu den Leichtgewichten ihrer Klasse.
Der optionale Fußtrittschalter sowie der praktische Trolley runden die Funktionalität dieser Kabelspillwinden ab.

Weitere Produkte auf einen Blick:
• Rollen für Pritschenbahnen finden Sie unter: Kabel- und Seilführung
 


© 2017 Katimex Cielker GmbH