Rohrkamera
Mit seinem 7,4 mm Ø Polykat® Glasfaserprofil und integrierten Kupferdrähte mit einer Länge von 60 m bietet das Kati® KIS 70 einen breiten Einsatzbereich an. Es hat eine Bogengängigkeit bei DN 70 bis 87°.
Der Kamerakopf ist bereits mit 20 LED´s bestückt. Sein kratzfestes Saphirglas hält einem Wasserdruck bis 5 bar stand. Diese Rohrkamera ist vor allem für den Industrie- und Kommunalbereich interessant, weil sie bei einer kompakten und leicht zu transportierenden Bauweise sehr flexible Einsatzmöglichkeiten bietet.

Zubehör wie Rollenschlitten oder Zentrierhülsen bieten die Option, die Untersuchung von Rohren und Kanälen weiter zu vereinfachen, da sie den Kamerakopf schützen, im Rohr zentrieren und die Durchfahrt erleichtern.

Das Kati® KIS 90 ist wie sein baugleicher Zwilling, die KIS 70 aufgebaut. Es bietet zudem ein aufrechtstehendes Bild durch automatischen Horizontalausgleich.
Im Kamerakopf sind 36 ultrahelle LED´s eingebaut. Damit wird es im Nah- und Fernbereich des Rohres schon beinahe taghell.
Die Rohrkamera ist einsetzbar in Rohre ab 70 - 500 mm Ø und hat eine Bogengängigkeit bei DN 90 bis 100°.
KATIMEX® hat mit KIS 90 eine sehr flexibel einsetzbare Kanalinspektionskamera geschaffen, die auch gestiegene Anforderungen erfüllt. Interessant sind die neuen Kanalkameras vor allen für Installateure, um bei den Hausinstallationen eine schnelle und einfache Inspektion durchzuführen.

KATIMEX® Komponenten besitzen eine hohe Kompatibilität, die es jedem Anwender ermöglicht sich ein optimales System zusammenzustellen und später zu erweitern.

 


© 2017 Katimex Cielker GmbH